Aktuelle Informationen zu Corona

Liebe(r) Patient*innen, aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Praxis im Sankt Josefs Hospital weiterhin durchgängig für Sie geöffnet ist.

Für alle Patient*innen gelten ab sofort die 3G-Regelungen:

  • Getestet (aktueller, offizieller Schnelltest mit Nachweis)
  • Geimpft (vollständig geimpft > 14 Tage, mit Nachweis)
  • Genesen (mit Nachweis nach den offiziellen Regeln zur Gültigkeit)

Bitte betreten Sie unsere Praxis nur mit einer medizinischen FFP2 Maske!!! Halten Sie sich bitte an die Hygieneregeln während ihres Aufenthalts in unserer Praxis und befolgen Sie die vorgegebenen Abstandsanweisungen!

Begleitperson sind nur nach vorheriger Rücksprache gestattet und müssen ebenfalls geimpft, genesen oder getestet sein!!! Diese werden dann von uns am Empfang angemeldet.

Trotz der weiterhin schwierigen Situation geben wir unser Bestes, um den Praxisbetrieb aufrechtzuerhalten. Wir bitten Sie deshalb, sich bei Anzeichen eines grippalen Infekts bei uns zu melden, um den Termin zu verlegen und nicht in unserer Praxis zu kommen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr Praxisteam

Lungenszintigraphie

Eine Lungenszintigraphie ist eine nuklearmedizinische Untersuchung, mit welcher sich Durchblutungs- und Belüftungsverhältnisse der Lunge nachweisen lassen. Dazu wird Ihnen eine geringe Menge einer schwach radioaktiven Substanz verabreicht, welche sich in der Lunge anreichert und somit mit einer Gamma-Kamera als Bild (Lungenszintigramm) aufgenommen werden kann.

Der häufigste Grund für eine Lungenszintigraphie ist der Verdacht auf eine Lungenembolie. Mit der Untersuchung können selbst kleinste Lungenembolien nachgewiesen werden. Die lebensbedrohlichen Embolien entstehen, wenn Blutgerinnsel Lungengefäße verschließen.

Die Lungenszintigraphie kann außerdem vor geplanten Lungenoperationen (z.B. Lungenkrebs) notwendig werden, um die zu erwartende spätere Lungenfunktion abzuschätzen. Zusätzlich lassen sich mit dieser Untersuchung Durchblutungsveränderungen bei Erkrankungen des Herz - Lungenkreislaufs oder bei angeborenen Lungenfehlern berechnen.

 

Unsere Leistungen

  • Diagnose frischer Lungenembolien / alter embolischer Verschlüsse
  • Abklärung von Belüftung- und Perfusionsstörungen der Lunge
  • Szintigraphische Funktionsabklärung bei Lungentumor, prä- und postoperativ (Quantifizierung)

Drucken